veröffentlicht am 29. Januar 2016 in Tests von
Festool PDC 18/4 LI 4,2 Plus QUADRIVE

Akkuschrauber Test 2016, vom Einsteiger- bis zum Profigerät!

Akkuschrauber sind wohl eines der elementarsten Werkzeuge für jeden Heim- bzw. Handwerker,
aber auch unter den Einsteigern sind die kleinen Helfer kaum noch weg zu denken.
Anwendungsgebiete für einen Akkuschrauber sind vielfältig das fängt beim Reparieren eines Fahrrades oder dem simplen aufhängen eines Bildes an, und geht weit über das zusammen schrauben eines Ikea Regals.
Da wird im Sommer mit dem Akkuschrauber schnell noch die neue Pergola zusammengebaut, im Herbst ein Futterhäuschen gebastelt und für den Nachwuchs im Winter der Dachboden ausgebaut.
Man könnte noch ewig so weiter aufzählen für was man sie alles gebrauchen könnte…
Fest steht, an Anwendungsgebieten mangelt es den kleinen Werkzeugstars sicher nicht.

 

Welcher ist für mich der richtige…?

Ich werde oft gefragt, welcher Akkuschrauber wohl der beste sei, aber diese Frage ist leider nicht ganz einfach zu beantworten.
Die Auswahl an Akkuschraubern in Baumärkten und im Internet ist einfach überwältigend, es gibt blaue, grüne, gelbe, große und kleine in den unterschiedlichsten Preiskategorien.
Aber welcher passt zu mir, welchen soll ich nun kaufen, und wo rauf soll man eigentlich achten, um nicht den falschen zu kaufen.
Dieser Frage gehe ich in diesem Akkuschrauber Test nach.
Zu aller erst sollte man sich Gedanken darüber machen was ich mit dem Akkuschrauber machen will.
So sollte man sich selber erst einmal grob für eine der drei Kategorien entscheiden.
Bin ich ein Einsteiger, Heimwerker oder Profi, der den Akkuschrauber womöglich auch für den täglichen Gebrauch im Beruf benötigt.
Nachfolgend sehen Sie die drei Hauptkategorien und deren Anwendungsgebiete.

Werbung

OBI - Mehr Baumarkt!

 

 

Akkuschrauber Test für Einsteigergeräte

Zu den Einsteiger Akkuschraubern gehören die kleinsten ihrer Art und somit meist perfekt geeignet um sie in der Haushaltswerkzeugkiste oder der Fahrradsatteltasche zu verstauen.
Diese kleinen multitalente sind so kompakt gebaut, dass man selbst die unmöglichsten Ecken damit mühelos erreicht.
Jeder der mal unter der Spüle gelegen hat um etwas zu reparieren, weiß wovon ich rede.
Zu ihren Aufgaben gehören zum Beispiel: Das Fahrrad reparieren, hin und wieder mal ein Möbelstück zusammenbauen, mal ein Bild an einer Holz- oder Rigipswand befestigen, hier und da mal eine Schraube nachziehen oder aber mal ein Loch in ein weiches Holz bohren.
Einen Akkuschrauber aus diese Kategorie gehört in jede gut ausgestattete Werkzeugkiste, ob Einsteiger oder Profi.


 

Akkuschrauber Test für Heimwerkergeräte

Heimwerker Akkuschrauber sind als Allrounder sehr beliebt, denn sie sind deutlich kraftvoller und robuster als ihre kleinen Brüder.
Generell verfügen alle Akkuschrauber der Heimwerkerkategorie über ein vollwertiges Bohrfutter, somit kann man nicht nur Bit`s sondern auch Normale Bohrer in das Gerät einspannen.
Diese Tatsache allein bringt schon einen deutlichen Mehrwert gegenüber den Einsteiger- Geräten.
Alle Akkuschrauber dieser Kategorie sind für den täglichen Gebrauch in Haus, Garten und in der Werkstatt super geeignet und ausreichend dimensioniert.
Wenn man also einen Akkuschrauber für jeden Anwendungszweck sucht, ist man bei diesen Geräten Gold richtig.


 

Akkuschrauber Test für Profigeräte

Profi- oder auch Handwerker Akkuschrauber sind die Boliden unter den Schraubern.
Die Kraft dieser Geräte ist einfach überwältigend und stehen einem Kabelgebundenen Bohr- Schrauber um nichts nach.
Von der Optik her unterscheiden sie sich nur geringfügig durch ihre Größe und deren Gewicht von den Heimwerker Akkuschraubern.
Sie werden in der Regel für große Projekte wie zum Beispiel den Dachboden auszubauen oder wenn man sie auch Beruflich benötigt, angeschafft.
Mit Ihnen kann man sogar, der richtige Aufsatz vorausgesetzt, Große Schlüsselschrauben ohne Probleme in Hartholz treiben, was für die kleineren Akkuschrauber unmöglich wäre.
Wenn man pure Power für seine Projekte braucht greift zu den Profi- Akkuschraubern.

Werbung

OBI- Mehr Baumarkt!


 


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.